Velocate

Velocate
Velocate

Das diebstahlsichere Fahrrad!

Wenn Sie schon einmal einen Fahrraddiebstahl am eigenen Leib erlitten haben , kennen Sie dieses Gefühl der Wut und Machtlosigkeit. Da die Aufklärungsquote solcher Diebstähle lediglich bei 10% liegt, ist das Wiederfinden des Fahrrads nahezu aussichtslos. Durch Velocate ist es nun jedoch im Handumdrehen möglich, das gestohlene Fahrrad aktiv zu orten und wiederzufinden.

Velocate – Der unsichtbare Schutz

Der Diebstahlschutz von Velocate basiert auf einem GPS-Tracking-System. Damit können Sie Ihr Fahrrad unauffällig, mit geringem Aufwand und ohne technische Vorkenntnisse schützen. Der GPS-Tracker ist in einem serienmäßigen Rücklicht integriert und daher nicht zu identifizieren. Dieses Gerät funktioniert an allen E-Bikes und Fahrrädern, die mit einem Dynamo oder einer Bordspannung von bis zu 14 V ausgestattet sind.

Funktionsweise

Der Tracker kann kurzerhand über eine Smartphone-App bedient und konfiguriert werden. Er ist mit einem Bewegungssensor ausgerüstet. Wenn Sie das Rad abstellen, schalten Sie den Alarmmodus per App ein. Bewegt sich das Fahrrad nun, wird ein stiller Alarm von dem Gerät per Push-Benachrichtigung auf Ihr Smartphone gesendet und gleichzeitig das GPS-Modul aktiviert. Jetzt kann die Route, die der Dieb mit dem gestohlenen Fahrrad zurücklegt, im Internet oder auf dem Smartphone verfolgt werden.

Zusätzliche Funktionen

Selbst wenn das Fahrrad in einer Garage oder einem Keller abgestellt wird, aus dem ein GPS-Signal nicht durchdringen kann, stellt dies kein Problem für den Velocate dar. Ist ein GPS-Empfang nicht möglich, wird die integrierte Nahortungsfunktion über Bluetooth aktiviert, was eine Ortung selbst in Gebäuden ermöglicht. Darüber hinaus ist es Ihnen möglich ein optisches oder akustisches Signal zu aktivieren, sodass zum einen das Auffinden erleichtert wird und zum anderen können Sie so beweisen, dass Sie der Eigentümer des Fahrrads sind. Die Standby-Zeit liegt, nach Abhängigkeit von Empfangsverhältnissen und Konfigurationen, bei bis zu 30 Tagen. Der GPS-Tracker kann dabei über das E-Bike-Akku, das Dynamo oder einen USB-Anschluss aufgeladen werden.

Fazit:

Der Velocate bietet einen optimalen Diebstahlschutz, der selbst für Technik-Laien einfach zu installieren und zu bedienen ist. Dieser Tracker überzeugt vor allem damit, dass er nicht nur normal über GPS geortet werden kann, sondern sogar über eine Bluetooth Nahortungsfunktion verfügt, was die Verfolgung bis in Gebäude ermöglicht. So finden Sie Ihr Rad definitiv wieder.

Jetzt hier günstig Fahrraddiebstahl verhindern!Velocate Test & Erfahrungen

Velocate
4.2 (83.33%) 18 votes

Weitere Artikel, die Dich sicher interessieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.